© Automobil Marketing Kiefer GmbH

Sie möchten ein Auto exportieren? Unsere jahrelange Erfahrung garantiert Ihnen eine schnelle Abwicklung! Wir haben uns auf den Export von Fahrzeugen aller Art spezialisiert und bieten Ihnen dazu einen umfassenden Service.

Generell ist ein Verkauf zum Netto-Preis nur dann möglich, wenn der Kaufpreis“Mehrwertsteuer ausweisbar“ ist.

Der Verkauf von Fahrzeugen an Gewerbetreibende bzw. Händler innerhalb der EU ist zum Nettopreis möglich (soweit Mwst. ausweisbar).

Für den Verkauf zum Nettopreis benötigen wir eine positive Auskunft des Bundesamtes für Finanzen. Um diese für Sie einzuholen benötigen wir vorab Kopien folgende Papiere per Fax:

- steuerliche Registrierung bei Ihrem Finanzamt
- die Anschrift Ihrer Firma (wie gemeldet)
- den Nachweis über Ihre Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer
- Ihre Eintragung ins Handelsregister oder Ihre Gewerbe-
anmeldung
- den Personalausweis des Geschäftsführers bzw.
Inhabers mit gut lesbarer Unterschrift
- Vollmacht für den Abholer mit Original Unterschrift des
Geschäftsführers, keine Kopie!


Verkauf an Privatpersonen
innerhalb der EU:


Der Verkauf an Privatpersonen innerhalb der EU erfolgt wie der Verkauf an Privatpersonen innerhalb Deutschlands (Fahrzeugpreis inkl. 19% Mehrwertsteuer), das bedeutet kein Erwerb des Fahrzeuges zum Netto-Exportpreis.

Verkauf an Gewerbetreibende
innerhalb der EU: (Priv.Personen bitte scrollen)
Verkauf an Privatpersonen und Gewerbetreibende ausserhalb der EU:

Der Verkauf von Fahrzeugen an Privatpersonen und Gewerbetreibende außerhalb der EU ist zum Nettopreis möglich (soweit Mwst. ausweisbar). Sie erhalten hierzu von uns eine Ausfuhrerklärung. Die Mehrwertsteuer müssen Sie als Kaution bei uns hinterlegen.

Diese Kaution wird dem Käufer wieder zurückbezahlt, wenn der Nachweis der Ausfuhr erbracht ist.
Als Nachweis dient die Ausfuhrerklärung, welche wir nach dem ATLAS-Verfahren (elektronische Zollabfertigung) erstellen. Sie erhalten von uns ein Ausfuhrbegleitdokument (ABD), welches Sie an der EU-Aussengrenzstelle, bei welcher Sie die EU verlassen, vorlegen.

Bei Korrekter Abfertigung erhalten wir eine elektronische Meldung über unser Zollamt. Erst wenn uns diese Meldung vorliegt, können wir die hinterlegte Kaution wieder erstatten.

Die Kaution können Sie gerne bei uns persönlich abholen. Rufen Sie uns bitte vorher an und bringen die von uns erstellte Quittung über die Kaution im Original mit.
Selbstverständlich können wir die Kaution auch auf ihr Konto überweisen - Bitte teilen Sie uns dazu Ihre Bankdaten mit.